BUDOSPORT-ARTIKEL
für Sportschulen/Vereine & Händler

Traditionelle Kampfkunst

 

Die Kampfkunst basiert auf alte Traditionen und Weisheiten, welche über Jahrhunderte weiterentwickelt wurden. Die Kunst besteht im Wesentlichen aus drei wichtigen Teilen. Dem Menschen, der Körperlichen Energie, und der Umwelt. So lernen Bsp. auch die chinesischen Shaolin Mönche im Einklang mit sich selbst und der Umwelt zu leben, um daraufhin aufbauend die Kampfkunst zu erlernen.

 

In japanischen, brasilianischen, indischen oder chinesischen Kampfkünsten wird die Kunst der waffenlosen Formen bis hin zu kämpfen mit Stock, Schwertern oder sogar Hellebarden trainiert. Dieses Training fordert insbesondere eine hohe Bereitschaft an Trainingsstunden und eine extrem starke Konzentration.

 

Die optimale Trainingsausrüstung finden Sie auf www.pxstore.ch/shop

 

 

zurück zum Blog