pxstore.ch

Ungeschlagen zum Weltmeister

 

Drei Jahre ist es her seit Shana Hegglin zum ersten mal im Ring stand. Nach diesem Kampf suchte sie eine Herausforderung nach der anderen und dies machte die heute 16-jährige nicht nur in der Schweiz und auch nicht nur im Junioren Bereich. Ihre Gegnerinnen kamen aus Lichtenstein, Deutschland, Italien, Türkei und Mazedonien und sind in ihrer Heimat meist Meister in ihrer Gewichtsklasse. Vier ihrer Gegnerinnen trugen schon Europa-, und Weltmeister-...Titel.

 

Nun bekam Shana Hegglin am 11.5.2019 selber die Gelegenheit um den Weltmeistergürtel der A.F.S.O. zu kämpfen. Ihre Gegnerin war eine starke, um ein vielfaches erfahrenere Deutsch/Philippinin aus Heilbronn, die mit 36 Kämpfen Erfahrung an ihrer Haus Gala in den Ring stieg. Shana, die in 9 Kämpfen ungeschlagen und zum ersten mal grösser als ihre Kontrahentin war, stieg mit neuer Taktik und viel Selbstvertrauen in den Ring. Die erste von fünf Runden dominierte Shana das Geschehen klar und könnte Melissa harte Treffer mit Punch und Knie zusetzen. punktete Shana mit Frontkicks und Boxtechniken klarer und öfter als dies ihre Gegnerin tat. Die Runden drei bis fünf waren eine Augenweide für Kampfsport-Fans die beiden Mädels schenkten sich nichts und bewiesen auf Augenhöhe Wille und Siegeshunger vom feinsten mit dem glücklicheren Ende für Shana dank klareren Treffern.

 

So konnte Shana unter fairem Applaudieren der Zuschauer als Weltmeisterin den Ring in der Nobelgusch-Halle 74629 Pfedelbach verlassen. Nach dem Kampf ist vor dem Kampf, Shana“Cougar“Hegglin steht am 8.Juni bei den Internationalen Charity Fights in Winterthur wieder 5x2min. im Ring und dies gegen die ungeschlagene Serbin Dunja Bocan.

 

Wir von Phoenix Budosport unterstützen Shana gerne.  Bravo!

 

 

 

zurück zum Blog